in , , , , ,

Michael Wendler: Rückkehr zu Instagram in der Nacht

wendlertitel10
Foto: Instagram / Michael Wendler

Michael Wendler ist wieder da. Zumindest auf Instagram. Und dort wurde er von Kritikern und Fans empfangen. Bei den Fans gab es zwei Kategorien. Bei der einen Kategorie handelte es sich voraussichtlich um „alte“ Fans, also nicht alt vom Lebensalter her, sondern eben eben Leute aus der Zeit bevor Michael Wendler öffenlicht Unwahrheiten verbreitete, die er vermutlich aber selbst tatsächlich glaubt. Bei der zweiten Kategorie handelte es sich um Verschwörungstheoretiker, die ihren neuen berühmten Unterstützer gegen Kritik verteidigten.

Das Letzere sind Menschen, die ernsthaft glauben, dass zum Beispiel Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Satanistin ist oder dass Menschen mit Drohnen verfolgt werden, um sie zum lückenlosen Maskentragen zu zwingen und natürlich auch die Behauptung, dass das Coronavirus überhaupt nicht existiert.

Nun kommentierten also die Normalos, die Wendler-Fans und diejenigen, die statt an die Existenz eines Virus an die Existenz eines Teufels glauben unter dem ersten Wendler-Post seit langem. Die Fans sollen hier außer Acht gelassen werden, weil sie in der Regel nur mit Herzchen, Komplimenten zum Aussehen oder einem „schön, dass du wieder da bist“ kommentierten.

WendlerTitel5
Foto: Instagram / Michael Wendler

Michael Wendler: Großer Abschied für immer, dann schnelle Rückkehr

Für sein Foto mit Laura hatte Michael Wendler mehr Filter benutzt, als es selbst eine Kim Kardashian jemals tun würde. Das dadurch völlig faltenfreie Gesicht vom Wendler fiel vielen auf. Trotzdem ging es bei einer der meistgestellten Fragen natürlich erst einmal grundsätzlich, um die Frage nach der schnellen Rückkehr vom Wender zu Instagram, obwohl er doch so groß angekündigt hatte, nur doch auf Telegram Inhalte zu veröffentlichen und Instagram nicht mehr zu nutzen, weil Instagram zensiert werde. Tatsächlich hatte Michael seitdem im Wesentlichen auf Instagram nur noch Werbung für seine neue Seite bei Telegram gemacht. Hier also nun Ausschnitte der Fragen und Kommentare:

  • Das ist aber nicht die Telegram-Gruppe
  • Ich wundere mich auch, dass er jetzt hier doch wieder aktiv ist, obwohl er ja etwas anderes angekündigt, beziehungsweise gesagt hatte. Es wirkt auf jeden Fall eher inkonsequent. Vielleicht geht es aber auch schlicht und einfach ums Geld, so weit ich weiß, kann man auf Telegram, zumindestens aktuell, nicht wirklich etwas verdienen.
  • Ach guck, da ist er ja wieder, der Michael Wendler … wie kommt das denn?
  • Antwort auf den Kommentar darüber: Taler, Taler, du musst wandern … (Zwinkern)
  • Telegram? Instagram? Egal!
  • Für den Fame braucht man das blöde Instagram dann doch oder wie?
  • Ich dachte der Account ist gelöscht, weil hier alles zensiert wird und Corona eine Erfindung der gleichgeschalteten Medien ist?! Du bist der Lacher der Nation und solltest aufhören, überhaupt noch etwas von dir zu geben! Bleib lieber bei deinen neofaschistischen Freunden bei Telegram.
  • Hat Telegram Instagram gekauft?
Laura1
Foto: Instagram / Michael Wendler

Bushido vernünftiger als Michael Wendler?

Tatsächlich gab es sogar einen Kommentar von einem Verschörungstheoretiker, der wirklich witzig war. Dabei handelte es sich um einen Kommentar zu einer vorausgegangenen Bemerkung:

  • Witzfigur und Luftpumpe
  • Jetzt sei mal nicht so hart zu dir selbst

Einer machte sich schon Gedanken, was aus Michael nach seinem Ableben werden soll und markierte in seiner Anfrage einen Bestatter:

  • Gibt es denn etwas mit Alu-Innenausstattung zum Tieferlegen? Wäre dann ja ideal für den Micha.

Ein anderer staunte über die aktuelle Zeit, in der so manches auf den Kopf gedreht scheint:

  • Wenn Bushido vernünftiger ist, als der Wendler – Welcome to 2020. Verrückter wird es nicht.

Sehr witzig ist eine kleine Umdichtung eines alten Songs von Nina Hagen. Im Original: „Du hast den Farbfilm vergessen, mein Michael.“ Daraus wurde in der Nacht:

  • Du hast den Aluhut vergessen, mein Michael.

Natürlich gab es auch die üblichen Witze über denn großen Altersunterschied zwischen Michael Wendler und Laura Müller:

  • Schöne Tochter
  • Ui … Sie ist wohl nun abgestillt
  • Oder auf Antwort auf: Eure Fans vermissen euch, war das Folgende zu lesen: Wie der und seine Tochter haben Fans?

Und es gab natürlich auch ernsthafte Kommentare wie dieser:

  • Das heißt Du glaubst auch, dass wir alle sterben werden und Deutschland in einem Jahr nicht mehr existiert? Oder das Corona gar nicht existiert, beziehungsweise dass es sich nur um eine normale Grippe handelt? Oder dass die Regierung das Virus nur erfunden hat, um uns alle zu chippen und dadurch zu kontrollieren? Falls das Deine Vorstellung von Gehirn einschalten ist, dann lasse ich meines gerne ausgeschaltet.

Ob sich Michael Wendler seine Rückkehr zu Instagram so vorgestellt hatte?

Kommentare

Antworten
  1. Ich denke mal da kommt noch was wird alles bereuen wieder nach Deutschland kommen und meinen es ist alles beim Alten.. wie vor paar Jahren als er in die USA abgehauen ist nachdem er ein Schulden Haufen hier in Deutschland gelassen hat.. das Paar ist so widersprüchlich mit den Aussagen und einfach nur peinlich ich hoffe er bleibt in seiner Wahlheimat und es kehrt endlich Ruhe ein soll doch den Instagram Account verlassen und bei Telegramm bleiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
SommerhausTitel6

Drogen im „Sommerhaus der Stars“?

eotbTitelMax 1

„Ex on the Beach“-Max packt aus: So war das mit der Ohrfeige