in , , , ,

Giulia Siegel: Willi, ohne dich hätte ich es nicht geschafft

inCollage 20210427 071106549
Foto: Instagram / Giulia Siegel

Promis unter Palmen 2021“ wurde von Giulia Siegel gewonnen. Das hatte SAT.1 am Montagabend bekannt gegeben. Wegen dem Tod von Willi Herren werden die restlichen Folgen nicht mehr ausgestrahlt. Giulia Siegel hielt auf Instagram eine emotionale Rede, die „Promis und mehr“ hier in fast voller Länge veröffentlicht:

Giulia Siegel über ihren Sieg bei „Promis unter Palmen“

Nachdem Giulia Siegel zunächst mit Calvin Kleinen und Katy Bähm gesprochen hatte, sagte sie am Montagabend folgende packende Worte:

Ich sag‘ jetzt mal auch ein ganz ganz großes Danke an Willi. Als ich gewonnen habe, bin ich über die Brücke, habe mich umgedreht und habe so ein paar lustige Adjektive losgelassen. Und mein letzter Satz war: Willi, Willi ohne dich hätte ich es hier nicht geschafft und das ist einfach die f*cking Wahrheit. Ohne Willi wäre ich da niemals so weit gekommen. Er hat mich echt motiviert, hat mir Kraft gegeben. Auch in dem Moment, wo ich alleine war, ist er zu mir gekommen.

Giulia Siegel
GiuliaSiegel1
Foto: Instagram / Giulia Siegel

Auch bei den anderen Teilnehmern von „Promis unter Palmen 2021“ bedankte sich Giulia Siegel:

Katy Bähm sei immer fair zu ihr gewesen und sie hätten viele stille Momente genossen. Melanie Müller habe alle in der Küche super versorgt und Giulia auch mitkochen lassen. Elena Miras habe sie in Zweier-Gesprächen ganz anders kennenlernen dürfen.

Zwischen ihr und Prinz Marcus werde es oft laut, sagte Giulia:

Gut, Marcus ist ein schweres Thema. Marcus war nur drei Tage drin. Ich weiß, wie Marcus tickt. Ich habe noch Kontakt mit Marcus. Natürlich habe ich auch mit Marcus viele Diskussionen, wegen dem, was er von sich gibt. Glaubt mir, also da geht’s richtig zur Sache, wenn ich mit Marcus diskutiere.

Giulia Siegel

Giulia dankte Calvin Kleinen für die lustigen Momente. Henrik Stoltenberg habe sie immer an ihre Kinder erinnert. Mal Kindergarten, mal kurz vor dem Studium, sie habe mit Henrik nicht so einen guten Draht gehabt. Auch mit Chris Töpperwien, Kate Merlan und Patricia Blanco habe es nicht immer optimal geklappt, so Giulia:

Mit Chris hatte ich auch ein paar coole Gespräche. Chris hat mich dann aber ein kleines bisschen enttäuscht, nicht menschlich enttäuscht, das tut aber auch nicht so viel zur Sache.

Und dann gibt’s noch Kate. Um Kate habe ich mich eigentlich sehr bemüht, ich habe auch versucht mit Kate Gespräche zu führen. Ich hatte eigentlich das Gefühl, dass ist okay, passt und hat anscheinend nicht so gepasst.

Das was ich zu Patricia gesagt habe, kam wirklich aus tiefstem Herzen, war vielleicht nach drei Tagen zu früh, das einem Menschen zu sagen, der vielleicht gar nicht weiß, wie ich ticke, wie ich denke oder was in meiner Gedankenwelt vor sich geht. Es kam aus tiefstem Herzen, aber ich habe an ihrer Reaktion mir gegenüber gesehen, die nicht liebevoll war. Da hat sie sich doch ein bisschen so verhalten wie ich es vermutet habe.

Giulia Siegel

Giulia Siegel: Kamera-Ge*lheit und lustige, schöne Momente

Die ganzen wahnsinnig polarisierenden Menschen, haben ihr Bestes gegeben, aber auch sehr viel Kamera-Ge*lheit zum Teil gezeigt. Daraus ist eine extrem heftige Sendung entstanden, auch mit lustigen und schönen Momenten, vielleicht sieht man sie irgendwann einmal.

Ich probiere jetzt erst einmal mit dem Kapitel abzuschließen, „Promis unter Palmen“. Das Kapitel „Willi“ wird mich noch länger begleiten.

Danke allen lieben Menschen, die uns hier in den letzten Wochen unterstützt haben, die sich auch gegen Hater stellen, was manchmal nicht einfach ist, gerade bei den Kommentaren.

Giulia Siegel
pupTitel
Foto: SAT.1

Bei diesem Thema positioniert sich die Siegerin von „Promis unter Palmen 2021“ Giulia Siegel ganz eindeutig:

Für weniger Hate und Mobbing im Netz. Seid alle lieb zueinander. Lasst vor allem andere Meinungen zu, jeder Mensch darf seine eigene Meinung haben. (…)

Giulia Siegel

Falsche Harmonie habe auch in ihrer Beziehung keinen Platz, so Giulia:

Auch in einer Beziehung muss man nicht einer Meinung sein. Das finde ich sehr wichtig. Gerade in Zeiten jetzt, in denen jeder, der seine Meinung sagt, sofort verurteilt beschimpft wird. (…)

Wir waren mal sehr stolz darauf ein Land zu sein, wo die Meinungsfreiheit zählt.

Giulia
PuP willi
Titel: Promis unter Palmen; Staffel: 2; Person: Willi Herren; Copyright: SAT.1

Siegerin von „Promis unter Palmen 2021“ Giulia Siegel plädiert für weniger Hate und mehr Meinungsfreiheit

Giulia warnt davor, andere Meinungen nicht mehr gelten zu lassen:

Aktuell ist jeder, der sich kritisch äußert, ein böser Mensch, ein Coronaleugner, was auch immer. Es ist eine sehr sehr schwere Zeit.

Achtet auf eure Mitmenschen und lasst andere Meinungen zu. Es tut ja nicht weh, man muss ja nicht immer einer Meinung sein.

Das war mein Schlusswort und ich drücke euch ganz fest und gute Nacht da draußen.

Giulia Siegel

Das war das Schlusswort von Giulia und ihr Gespräch mit Katy Bähm und Calvin Kleinen ist auf Giulias Instagram Account gespeichert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
DanniJadaTitel

Danni Büchner: Der erste große Liebeskummer für Tochter Jada

PETA Nerze Titel

#AllesDichtMachen: Nur so können Ursachen bekämpft werden