in , ,

#CoupleChallenge: Peinlich! RTL+ entlarvt Denise

cc22denisemichaeltitel
Denise und Michael - Foto: RTL / Frank Beer

Bei der #CoupleChallenge hat Denise Magdalena Bröhl ordentlich Federn gelassen. Zum einen hat sie es sich mit den anderen Kandidaten verscherzt. Ihre Beziehung zu Michael Schüler ging vor der Kamera immer mehr den Bach runter. Jetzt hat sie es sich auch noch vor den Zuschauern als unglaubwürdig erwiesen. Und RTL+ zeigte brühwarm den Beweis.

Als Denise befürchten musste, dass sie und Micha nominiert werden und in der Exit-Challenge antreten müssen, versuchte sie sich über die Mitleidsschiene zu retten. Immer wieder erzählte sie den anderen Teilnehmern, wie schlecht es ihr gehe. Ihr sei schwindelig, ihr sei schlecht, sie schaffe es kaum noch auf die Toilette, behauptete Denise.

Die anderen Kandidaten waren voller Skepsis. Calvin Kleinen machte keinen Hehl daraus und sprach sogar in ihrem Beisein aus, dass er davon ausgeht, dass sich Denise nur drücken will.

cc22alle
Die Kandidaten der dritten Staffel #CoupleChallenge: v.l.: Georgia Apostolou und Olivia Conrad, Sandra Sicora und Tommy Pedroni, Arielle Rippegather und Quentin Chambrier Djomo Timbou (Didi Veron), Victoria Lukac und Laura Lettgen, Marvin und Calvin Kleinen, Michael Schüler und Denise Magdalena Bröhl, Patrick Romer und Antonia Hemmer. Foto: RTL / Frank Beer

#CoupleChallenge: Denise und der blaue Fleck

Doch es kam noch schlimmer. Denn scheinbar wollte Denise auch die Zuschauer hinter das Licht führen. Im Sprechzimmer behauptete Denise, sie habe von der Challenge am Vortag einen blauen Fleck auf der Stirn davon getragen. Der sei nur nicht zu sehen, weil sie ihn mit Concealer abgedeckt habe.

Genüßlich blendete RTL+ nach dieser Aussage Denise beim Aufwachen im Bett ein. Und was war zu sehen? Genau, nichts! Kein blauer Fleck auf der Stirn. Das ist wirklich peinlich.

Es wäre auch sehr seltsam gewesen, wenn Denise einen blauen Fleck auf der Stirn davongetragen hätte. Sie hatte in der angeblichen Situation einen Helm mit Gitter vor dem Gesicht getragen. Da war es sowieso schwer vorstellbar, dass sie ein Eishockey-Puck an der Stirn hätte treffen können.

Die einst bei „Love Island“ so sympathische Denise ist bei der Couple Challenge nicht mehr wiederzuerkennen.

cc22denise
Foto: RTL / Frank Beer

#CoupleChallenge: Der Kampf um den Einzug ins Halbfinale

Am Ende der aktuellen Folge gab es eine Überraschung. Zwar wurden Denise und Michael wie erwartet nominiert. Aber: Sie mussten ihre Gegner für die Exit-Challenge durch das Wählen eines verschlossenen Briefumschlages aussuchen.

Wer es wird und wer gewinnt, das ist erst in der nächsten Folge zu sehen. Allerdings dürften die Chancen für Denise nicht besonders gut sein, denn alle potentiellen Gegner sind sehr stark.

Die #CoupleChallenge ist ausschließlich auf RTL+ zu sehen. Die neuen Folgen können immer in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gestreamt werden.

#CoupleChallenge 2022 bei „Promis und mehr“:

Love Island & CoupleChallenge: Heiße News aus der Gerüchteküche

Couple Challenge 2022: Rote Karte für Didi Veron – Der Grund

Bauer Patrick und Antonia über Arroganz bei #CoupleChallenge

#CoupleChallenge: Echte Lebensgefahr + Zeugte Calvin Babys?

Couple Challenge 2022 extrem: Trennung vor laufender Kamera

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0
janmauroyasintitel

Kampf der Realitystars – Jan packt aus: Mauro, Yasin & Sanduhr

wendlerxaviertitel

Xavier Naidoo bereut angeblich – Zieht Michael Wendler nach?