in , , , , , , ,

AYTO Mobbing von Walentina Jacky: Nichts falsch geschnitten

aytowalentinajackymelinakathleentitel
Melina Hoch, Jacky Siemsen, Walentina Doronina, Kathleen Glawe (v.l.) - Fotos: TVNOW / Markus Hertrich

Bei AYTO (Are You The One – Realitystars in Love) war Walentina Doronina von fast der gesamten Gruppe brutal gemobbt worden. Sie hatte zuvor die Matchbox-Entscheidung für 70 000 Euro verkauft. Ihre Mitspieler hatten Walentina deswegen übel beschimpft. Aber nachdem die Doppelfolge auf TVNOW erschienen war, gab es für das Team harte Kritik. Denn es war zu sehen, dass fast alle vorher für das Verkaufen gestimmt hatten. Angesichts der Zuschauerreaktionen wollte davon aber keiner mehr etwas wissen. Das Ganze sei falsch geschnitten worden, hieß es zum Beispiel. Unsinn, findet Jacqueline (Jacky) Siemsen, die jetzt Klartext redete.

Jacky war ebenfalls Kandidatin und in der fraglichen Situation vor Ort. Auf Instagram erklärte Jacky ganz genau, wie das Ganze gelaufen war. Und demnach haben die Zuschauer exakt das gesehen, was auch passiert war. Walentina habe keineswegs gegen den Willen der Gruppe gehandelt, so Jacky. Das viele Geld habe alle gelockt. Der Haken an der Sache sei erst nach dem Verkauf von Walentina bekannt gegeben worden.

jackysiemsen
Jacky Siemsen – Foto: Instagram / Jacqueline Siemsen

AYTO: Jacqueline erklärt den Verkauf der Matchbox durch Walentina

Es sei so gewesen, dass sich zuerst alle einig gewesen seien, nicht zu verkaufen, so Jacky. Nur sie selbst habe gesagt, dass erst einmal der Preis abgewartet werden solle. Doch dann habe Sophia Thomalla das Hammer-Angebot losgelassen:

Und als wir auf dem Sofa saßen und der Preis von 70 000 Euro kam, da haben fast alle von uns geschrien, dass wir verkaufen.

Auch Walentina hatte sich zuerst zurückgenommen und überlegt. Aber wir standen dann so unter Druck, weil uns Sophia Thomalla nur 60 Sekunden Zeit gegeben hatte.

Jacqueline Siemsen

Klar, hätte sich Walentina trotzdem noch in den wenigen Sekunden mit dem Team absprechen sollen, so Jacky, die aber für die Empörung über den Verkauf, den doch zuvor alle wollten, kein Verständnis hat. Dabei ärgerte sie sich besonders über das Verhalten von Melina Hoch:

Das man sich da hinstellt, wie eine Melina, und so was von ausrastet und rumschreit, nur weil es, in diesem Falle, nicht nach ihrer Nase gegangen ist.

Jacqueline Siemsen

Es sei nun einmal so gewesen, dass alle erst nach dem Verkauf erfahren hätten, dass sie nie wieder die Möglichkeit erhalten würden, Diogo und Aurelia in die Matchbox zu schicken.

Es sei ein Armutszeugnis, so Jacky, dass alle im Nachhinein alle Walentina Vorwürfe wegen dem Verkauf gemacht hätten.

Trotzdem betonte Jacky, dass Hassnachrichten an die von ihr kritisierten Personen völlig inakzeptel seien.

WalentinaDoronina3
Walentina Doronina – Foto: Instagram / Walentina Doronina

Walentinas holpriger Start bei AYTO

Walentina war im Nachhinein auch ein Ausspruch vom Anfang der Staffel von AYTO vorgeworfen worden. Sie werde so spielen, dass die Gruppe das Preisgeld nicht gewinnen würde, hatte Walentina gesagt. Jetzt wird ihr von den anderen vorgeworfen, dass sie deshalb beim Verkauf so gehandelt habe. Walentina bestreitet das und betont, dass sie natürlich auch im eigenen Interesse das Geld gewinnen wollte. Sie habe das nur aus Wut gesagt.

Hintergrund für ihren schwierigen Start sei ihr Ärger über Kathleen Glawe gewesen. Walentina hatte Kathleen wegen deren Betätigung in der Horizontalen bei einer vorherigen AYTO-Staffel öffentlich kritisiert. Darüber wollte Kathleen in der aktuellen Staffel mit Walentina reden. Walentina erklärte auf Instagram, dass sie das deswegen so geärgert habe, weil sie und Kathleen nur drei Wochen vor dem Einzug zusammen bei einer Beautybehandlung gewesen seien. Bei dieser Gelegenheit habe Kathleen gesagt, dass für sie der Fall erledigt und alles in Ordnung sei. Walentina erklärte, dass sie es als Fake für die Kameras empfunden habe, als Kathleen in der Sendung plötzlich doch eine Klärung forderte.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kommen die nächsten Doppelfolgen von „Are You The One – Reality Stars in Love“ auf TVNOW. Laut Walentina Doronina werden da noch mehr Masken fallen.

Weitere Artikel:

ARE YOU THE ONE Stars: Aurelia, Walentina, Salvatore & Josua

Brutales Mobbing gegen Walentina & neues Drama um Aurelia

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Cybermobbing.

Daher werden beleidigende und/oder abwertende Kommentare nicht akzeptiert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
pbb21alletitel

„Promi Big Brother 2021“ – Check der offiziellen Kandidaten

kdrleonchrisandrejprinzwalthertitel

„Kampf der Realitystars 2021“: Jetzt packt Leon Machère aus