in , , , ,

„Promis unter Palmen 2021“: Jetzt packt Chris Töpperwien aus

PuPToepperwienTitel
Foto: SAT.1

Promis unter Palmen 2021“ (PuP 2021) steht in den Startlöchern und sorgt schon im Vorfeld für viele Schlagzeilen. Im Mittelpunkt dabei steht „Currywurstmann“ Chris Töpperwien, von dem die BILD berichtet hatte, dass er rausgeworfen worden sei. Jetzt hat sich Chris zum ersten Mal auf Instagram zu „Promis unter Palmen“ geäußert.

Was Chris erzählt, lässt die Vorfreude auf „PuP 2021“ wachsen und Freunde des Reality-TV werden den April kaum noch abwarten können. Hier also Chris‘ Worte:

Es geht in die zweite Staffel und ich bin mit dabei und ich sage euch, was euch dort erwarten wird, das habt ihr im deutschsprachigen Reality-Programm noch nie gesehen.

Chris Töpperwien
ChrisToepperwien3
Foto: Instagram / Chris Töpperwien

„Promis unter Palmen 2021“: Alles andere davor Kindergarten?

Nach dem, was Chris erzählt, muss es bei „Promis unter Palmen 2021“ mehr als heftig zur Sache gegangen sein:

Dagegen ist alles andere ein Kindergarten, das sage ich euch ganz ehrlich. Denn das ist die, denke ich mal, phänomenalste Staffel des deutschsprachigen Reality-TVs, was ich jemals gesehen habe. Es ist unfassbar!

Chris Töpperwien

Und es geht noch weiter:


Ich darf noch nichts sagen, logischerweise.

Es war für mich die absolut größte Herausforderung und ein Fegefeuer von Dingen, die passiert sind und die auch mir passiert sind.

Es ist einfach unfassbar, also ihr könnt euch wirklich überraschen lassen.

Chris Töpperwien
pupTitel
Foto: SAT.1

„Promis unter Palmen 2021“: Ist Chris Töpperwien gar nicht rausgeflogen?

Und obwohl er doch nichts verraten darf, so erzählt Chris doch etwas über PuP, was extrem aufschlussreich ist:

Stellt den Wecker am 12. April, 20:15 Uhr, der Montag, „Promis unter Palmen“, es ist grandios und ich glaube, die ge*lste Produktion, an der ich jemals teilgenommen habe.

Ganz ehrlich! Also lasst euch überraschen. Ich freue mich.

Chris Töpperwien

Gerade diese letzten Sätze sind doch sehr erstaunlich. Würde jemand, der von den Dreharbeiten ausgeschlossen wurde und der sogar am Finale nicht mehr teilnehmen durfte, solche Aussagen tätigen? Das ist eigentlich nicht vorstellbar.

Laut der BILD sollte Chris in der ersten Version gegenüber Mitkandidatin Melanie Müller handgreiflich geworden sein. In der zweiten Version war von Drohgebärden die Rede. Drohgebärden soll auch Henrik Stoltenberg gegenüber Melanie Müller gezeigt haben. Auch Henrik soll deshalb, laut BILD, von den Dreharbeiten ausgeschlossen worden sein.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
DanniSergioTitel

Danni Büchner: Skandal um Faneteria – Vorwurf: Rufmord

GeorginaKubiTitel5

Alptraum: Georgina Fleur schwanger – Experten pessimistisch