in , , , ,

„Promi Big Brother“: Claudia Obert wird wieder mitmischen

PromiBBTitel
Fotos: Instagram/PromiBB, Claudia Obert, Aaron Troschke, Raffa Zollo

Claudia Obert in Hochform über Promi BB, Matthias Mangiapane und Laura Müller – Und für den Wendler kommt es richtig dicke

Promi Big Brother 2020“ beginnt am 7. August und die Gerüchteküche brodelt. Fest steht allerdings schon eines: Claudia Obert wird bei PromiBB eine Rolle spielen. Nicht als Kandidatin, das war Claudia ja bereits, aber sie wird zu sehen sein, das verriet Claudia im Gespräch mit dem Sieger der ersten Staffel Aaron Troschke und Raffa Zollo auf Instagram. Was genau sie machen wird, das verriet Claudia nicht.

Im SAT.1 Frühstücksfernsehen wird bekanntlicherweise jeden Morgen über „Promi Big Brother“ berichtet und dazu wurden in den letzten Jahren ehemalige Kandidaten täglich eingeladen, um die Geschehnisse und die neuesten Gerüchte zu kommentieren. Diese Rolle hatten in den vergangenen Jahren Jenny Elvers und Willi Herren übernommen. Doch diese Aufgabe wird Claudia nicht übernehmen. Wie SAT.1 in einer Pressemitteilung bekannt gab, werden das in diesem Jahr Janine Pink, Jenny Elvers und Anouschka Renzi übernehmen.

„Promi Big Brother“: Harte Worte für Matthias Mangiapane

Was für eine gute Wahl Claudia aber für einen Big-Brother-Talk am Morgen wäre, das bewies sie im weiteren Gespräch mit Raffa Zollo und Aaron Troschke. Zum Beispiel bekam Matthias Mangiapane als möglicher Kandidat für Promi BB sein Fett weg.

Also ich weiß eins. Wenn der drin ist, ich habe sechs Handys in der Firma, für den rufen wir nicht an.

Wir haben Cedric zum Sieg telefoniert, aber bestimmt nicht den Mangiapane. So eine fiese, linke Bazille wie der.

Claudia Obert

Auf die Zwischenfrage von Aaron, ob Matthias nicht trotzdem unterhaltsam sein könnte, antwortete Claudia, dass sie das in Matthias nicht sehen könne:

Jeder ist zu gebrauchen, auch wenn es als abschreckendes Beispiel ist. Und das ist der.

Claudia Obert

Claudia Obert: Der Wendler wird nicht der letzte Ehemann von Laura sein

Oliver Pocher würde Claudia sehr gerne im Haus sehen. Aaron nahm ihr da aber alle Hoffnung: Es laufe bei Oliver zurzeit einfach zu gut. Und, was Aaron nicht erwähnte, was aber das absolute Ausschlusskriterium sein dürfte, das ist Olivers Vertrag mit dem Konkurrenzsender RTL.

Einig waren sich Oliver, Raffa und Claudia darüber, dass die ehemalige Monrose-Sängerin Senna Gammour eine hervorragende Kandidatin wäre. Claudia wünschte sich zudem Gitta Sachs. Das Jahrhundert-Playmate sei etwas fürs Auge, so Claudia. Auch Laura Müller würde Claudia gerne bei „Promi Big Brother“ sehen.

Viele, die zu „Promi Big Brother“ oder „Promis unter Palmen“ gehen, sind am Ende der Karriere. Aber Laura steht am Anfang und da gibt es sicher noch viele Überraschungen und den ein oder anderen Ehemann in ihrem Leben, da bin ich echt sicher. Der Wendler ist nicht Endstation Sehnsucht.

Claudia Obert

Sie traue Laura eine große Karriere zu, so Claudia Obert. Auch Aaron würde Laura gerne im Haus sehen und gab Michael Wendler ebenfalls einen mit:

Mich würde mal interessieren, wie die Laura wirklich ist. Man sieht sie zwar in ihren Doku-Soaps, aber mich würde mal interessieren, wie sie ohne diesen komischen Typen alleine ist, wie sie sich mit anderen verhält. Ob sie eine coole Socke ist oder einfach nur gut aussieht.

Aaron Troschke
Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

„Promi Big Brother“ gewinnt bei Claudia Obert gegen „Promis unter Palmen“

Auf die Frage von Raffa Zollo, was für Claudia das beste Erlebnis bei „Promi Big Brother“ oder „Promis unter Palmen“ gewesen sei, berichtete Claudia, dass sie bei „Promi BB“ zwei Freundinnen fürs Leben gefunden habe: Evelyn Burdecki und Sarah Kern. Alleine deshalb denke sie gerne an die Zeit zurück, auch wenn die Umzüge vom reichen in den armen Bereich nicht ganz so prickelnd gewesen seien.

Bei „Promis unter Palmen“ war die Gesellschaft nicht ganz so gut. Ich will nicht sagen „Stinkstiefel“, das wäre noch untertrieben, aber ich weiß nicht, was die alles geritten hat und welche Spritzen die morgens gekriegt haben. Jedenfalls war das nicht so prickelnd vom Entertainment her und der Gesellschaft. Also dieses Phuket kann ich von der Landkarte streichen.

Claudia Obert

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
SchwiegertochtergesuchtTitel

„Schwiegertochter gesucht“: Meik und Francine gegen die Mama

kampfderrealitystarsTitel

„Kampf der Realitystars“ Jürgen + Sandy: So war es wirklich