in , , , , ,

Hammer: Dieter Bohlen nicht in den Liveshows von „DSDS 2021“

DSDS DieterBohlenTitel
Foto: TVNOW

Dieter Bohlen wird nicht in den Liveshows von „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) am Jurorpult sitzen. Das bestätigte RTL am Mittwoch. Angeblich nimmt Bohlen krankheitsbedingt nicht an den Liveshows teil. Aber wie glaubhaft ist das?

Schließlich wurde gerade erst bekannt, dass Dieter Bohlen von RTL als Chefjuror von DSDS und auch vom „Supertalent“ ausgemustert wird. Das dürfte dem Alpha-Männchen Bohlen überhaupt nicht gefallen haben.

Dieter Bohlen und DSDS

Im Grunde hatte sich Dieter Bohlen bei DSDS viele Jahre lang durch seine besonders harte Kritik an Kandidaten hervorgetan. Vor allem diejenigen, die es wagten vorzusingen und aber über wenig Talent verfügten, wurden gnadenlosem Hohn und Spott ausgesetzt. Das Publikum feierte die Bohlen-Sprüche.

dsdsdietersennatitel
Fotos: TVNOW, Instagram / Senna Gammour

Allerdings hat sich in den letzten Jahren mehr Sensibilität eingestellt. Vielleicht verursacht durch den immer mehr ausufernden Hate im Internet. Sachliche Kritik wird dort bei weitem durch Gehässigkeit und Bosheit überschattet. Aber warum auch immer, die Gemeinheiten von Dieter Bohlen waren nicht mehr zeitgemäß. Das bekam jetzt auch Maite Kelly zu spüren, die Bohlen in dieser Staffel an Härte noch in den Schatten stellte. Ihre Beliebtheit befindet sich deshalb aktuell auf rasanter Talfahrt.

Bohlen jedenfalls konnte die bösen Sprüche durch nichts anderes ersetzen. Und er handelte stur nach demselben Konzept, wie seit der ersten Staffel: Er sucht sich einen Liebling aus, macht alles, ihn als Sieger durchzupeitschen, um dann an gemeinsamen Produktionen zu verdienen. Das nervte viele Zuschauer und von daher war die Trauer über Bohlens Ende als Juror überschaubar.

Ist Dieter Bohlen wirklich krank?

Natürlich stellen sich jetzt viele die Frage, ob Dieter Bohlen wirklich krank ist. Es wäre ihm zu wünschen, dass tatsächlich keine gesundheitlichen Probleme der Grund sind, sondern eher verletzte Eitelkeit. Es gab früher spektakuläre Auseinandersetzungen mit Thomas Anders beim Auseinanderbrechen von „Modern Talking“. Von daher ist bekannt, dass Bohlen ganz schön Gas geben kann, wenn er sauer ist.

julietteSchoppmann
Foto: Instagram / Juliette Schoppmann

Allerdings könnte das nach hinten losgehen, falls die Liveshows ein Erfolg werden. RTL hält sich noch offen, den Posten von Dieter kurzfristig zu ersetzen. „Promis und mehr“ hat bereits Senna Gammour als Bohlen-Ersatz ins Spiel gebracht. Nach ihrem Ausscheiden bei „Let’s dance“ hätte sie sogar Zeit.

Aus der DSDS-Familie käme auch Juliette Schoppmann infrage. Die kennt die Kandidaten und fachlich wäre es keine Frage, dass sie einen guten Job machen könnte. Aber auch Namen wie Nina Hagen, Marianne Rosenberg oder Helene Fischer wären für die Liveshows bestimmt ein Gewinn.

Kommentare

Antworten
  1. Die aufgezeigten Alternativen sind doch wohl ein Witz?! Senna…. Die Welt ist offenbar froh, sie nicht mehr sehen zu müssen.🤮 Keiner weiß, was zwischen RTL und Dieter Bohlen wirklich abgegangen ist, doch jeder will seinen Senf dazu loswerden. Und dann noch Nena zu benennen🤦🏻‍♀️

  2. Was RTL mit Dieter gemacht hat, finde de ich nicht gut. Weil er jetzt sein Alter hat, wird er abgegesägt. Deshalb macht er auch nicht das Halbfinale und Finale nicht mit, und hat sich krank gemeldet und das die ihn absetzen, wird er durch Herrn Gottschalk abgelöst. Den ich garnicht mehr sehen kann und der auch schon Rentner, aber das liebe Geld lockt. Wenn der weiter bei DSDS bleibt, dann werde ich mir die Sendung nicht mehr ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
FaneteriaRobensDanni

FANETERIA-ZOFF Andreas Robens: Missgunst bei Danni Büchner?

BachelorHannahTitel

Bachelor 2021: Jetzt ist Hannah die Nummer 1 – neben Esther