DanniTitel4
Foto: Instagram / Danni Büchner
in , ,

Danni Büchner: Streit um Eier auf dem Kopf von Volkan

Danni Büchner hat ihrem ältesten Sohn Volkan ein nicht ganz so schönes Geburtsfest bereitet. Volkan Karabas bekam zum 18. Geburtstag zwar viele Geschenke, aber auch drei rohe Eier auf den Kopf geschlagen. Ein Ritual ihrer Familie, findet Danni und ignoriert, dass Volkan an diesem Ritual auf keinen Fall teilnehmen wollte. Dass das Ganze vor den Kameras von „Goodbye Deutschland“ geschah, dürfte die Geschichte für den jungen Mann nicht angenehmer gemacht haben. Das Ergebnis: Volkan, der aktuell eine Ausbildung zum Elektriker macht, schloß sich im Bad ein. Als sich nach einer halben Stunde die Tür öffnete, saß der Sohn von Danni auf der Toilette (natürlich angezogen) und schien zu weinen. Auch später, beim Öffnen der Geschenke wirkte Volkan keineswegs glücklich oder erfreut.

Danni6
Volkan hing sehr an seinem verstorbenen Stiefvater Jens – Foto: Instagram / Vox_Prominent

Danni Büchner: Streit um Eier – Hat das Konsequenzen?

Dabei hat die Familie aktuell schon wieder einen Verlust zu ertragen. Der kleine Kater Romeo ist gestorben. Von dem hatte Danni zunächst berichtet, dass sie das zwei oder drei Wochen alte Tierchen im Müll gefunden hätten. Später korrigierte sie diese Aussage zunächst dahingehend, dass der Freund von Jada das Kätzchen gefunden habe. Vor der RTL-Kamera erklärte Danni dann schließlich die Endversion: Das arme Tierchen sei gefunden worden, ohne Erklärung von wem. Danni berichtete, dass Romeo ein Zeichen und ein Geschenk ihres verstorbenen Mannes Jens Büchner sei, davon sei sie überzeugt.

Volkan jedenfalls spricht vor der Kamera zum ersten Mal über Auszugspläne und auch Danni Büchner malt sich aus, wie sie alleine mit den Zwillingen in einer Dreizimmerwohnung leben würde.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Auswanderer und Corona: Der Kampf ums Überleben

Weitere Auswanderer in der Folge am Montagabend werden die Bonaventuras und die De Rosas sein. Es wird um die Auswirkungen von Corona gehen. Die Bonaventuras betreiben in Los Angeles eine Eisdiele und müssen knallharte Umsatzeinbußen hinnehmen. Ihre Eismaschine, die vorher oft rund um die Uhr gelaufen war, müssen die Bonaventuras nur noch alle drei Tage anschmeißen. Und trotzdem schmieden sie große Pläne und sogar ihre Ehe könnte Corona in letzter Minute gerettet haben.

Im Gegensatz zu den De Rosas auf Mallorca. Dort bringt der Alarmzustand wegen Corona nicht nur ihr Restaurant „Little Rock Stars“ an den Rand der Existenz, sondern sogar ihre Ehe zum Scheitern. Und auf Gran Canaria kämpfen die Auswanderer Branda Krohn und Wigand Hensler um das Überleben von Brandas Erotik-Bar „Bude 4“.

„Goodbye Deutschland – Wir geben nicht auf!“ ab 21.15 Uhr auf VOX und schon jetzt auf TVNOW.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
Alekst2

„Are You The One?“ oder „Love Island“? Aleks packt aus

CathyTitel

Cathy Lugner: Es ist verrückt, sein Haustier zu lieben und anderen Tieren Leid zuzufügen