in , ,

Beauty and the Nerd: Luca hat schon Verlobungsringe gekauft

batnlucawikatitel
Wiktoria und Luca bei "Beauty and the Nerd" - Foto: ProSieben

Bei „Beauty and the Nerd“ war am Donnerstag das große Finale. Die Sieger der Sendung waren Cecilia und Markus. Aber für die größte Überraschung sorgten Luca und Wiktoria beim Wiedersehen im „Talk danach“. Beide wollten zwar nicht so richtig mit der Sprache rausrücken, aber irgendwie machten sie doch den Anschein, als wäre eine Beziehung zwischen den beiden möglich. Einen Kuss hatte es jedenfalls schon gegeben, soviel wurde verraten.

Schließlich hängte Luca seiner Wiktoria noch ein Lebkuchenherz um den Hals. Und Wiktoria erklärte, dass sie eher Ringe erwartet hätte. Schon am Tag nach der Ausstrahlung ließ Luca Taten sprechen.

„Beauty and the Nerd“: Luca macht Nägel mit Köpfen

Luca ließ auf Instagram erst abstimmen, ob seine Follower die Ringe und die Gravur sehen wollten. Das Ergebnis waren 99 Prozent für Ja. Dann präsentierte Luca die Ringe:

Naja, man kennt mich. Sagt man etwas, auch wenn es nicht ernst gemeint ist, mache ich es prinzipiell.

Luca Mettsias
lucaRinge
Ringe nach „Beauty and the Nerd“ – Foto: Instagram / Luca Mettsias

Luca und Wiktoria hatten schon das Finale zusammen geschaut

Noch ist zwar nicht klar, ob Wiktoria sich wirklich den Ring an den Finger stecken lässt. Aber die beiden haben auf jeden Fall das Finale von „Beauty and the Nerd“ zusammen gesehen. Daran durften auch die Instagram-Follower teilhaben:

LucaWiktoria
Luca und Wiktoria schauen gemeinsam das Finale von „Beauty and the Nerd“ – Foto: Instagram / Luca Mettsias

In der Show haben die beiden „nur“ Platz 3 erreicht. Doch beide fühlen sich trotzdem als Sieger*innen und Luca stellt klar:

Auch wenn wir verloren haben, habe ich Dinge fürs Leben gewonnen durch diese Zeit, aber vor allem durch Wiktoria.

Luca Mettsias

Weitere Artikel:

Jerome Boateng schuldig! 1,8 Millionen Euro Geldstrafe

„Kampf der Realitystars“: Alle verschonen Andrej – auch RTL2

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht mehr akzeptiert.

Kommentare

Antworten
  1. Ich habe mich durch „Beauty and the Nerd“ gut unterhalten gefühlt und fand interessant zu sehen, wie sich beide Seiten im Laufe der Sendung einander annäherten und trotz größtmöglicher Unterschiede in Optik und Lifestyle Verständnis und oft auch Zuneigung, ja sogar Bewunderung füreinander entwickelten und gemeinsam Kampfgeist entwickelten als Zweierteams, die aufeinander eingingen.
    Ich würde mich freuen, wenn die im obigen Artikel präsentierten Drittplatzierten Luca Mettsias und Wiktoria tatsächlich ein Paar würden, denn die beiden sind einfach herzig.

    Egal ob „Germany’s Next Topmodel“ oder „Beauty and the Nerd“ – die spannendsten Folgen sind immer die Umstyling-Folgen. Bei „Beauty and the Nerd“ ist Thomas Rath dafür zuständig, der seine Aufgabe einfühlsam und humorvoll angeht und dadurch das Vertrauen der Nerds gewinnt, auch wenn diese zuvor vielleicht skeptisch oder unsicher waren, was sie da wohl erwarte bei der großen Typveränderung. Bislang jedenfalls schien noch kein Nerd und auch keine Beauty vom Ergebnis enttäuscht zu sein, weder dieses noch letztes Jahr.

    Ich hoffe, auch nächsten Sommer gibt’s wieder „Beauty and the Nerd“. Ich werd’s mir jedenfalls gerne anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
jeromegewalttitel

Jerome Boateng schuldig! 1,8 Millionen Euro Geldstrafe

aytofinnjaeugentitel

„Are You The One“-Finale: Schwere Vorwürfe gegen Eugen