in , , , , ,

Laura Müllers Fehler: Falsche Geschenke und echter Pelz?

lauramuellertitel
Michael Wendler und Ehefrau Laura Müller / Foto: TVNOW

Laura Müller und ihre tägliche Adventskalendershow haben einen vorläufigen, super peinlichen Höhepunkt erreicht. Jeden Tag öffnet Laura ein Paket, welches angebliche Geschenke zum Advent von ihrem Michael Wendler enthält. Es gab schon von Anfang an Zweifel daran, ob diese Geschenke wirklich echt sind. Alleine schon wegen der Schwerkraft. So wie die Pakete da baumeln, sieht es eher nach reiner Deko aus. Die Befestigung der Pakete und ihr angeblicher Inhalt scheinen nicht zusammenzupassen. Dass da 24 Mal schwergewichtiger Inhalt drin sein soll, wird daher angezweifelt:

WendlerStatik
Foto: Instagram / lauwendlermemes

Laura Müller völlig skrupellos


Natürlich ist es auch schwer vorstellbar, dass Michael Wendler tatsächlich sich so viel Mühe für seine Laura gegeben haben soll. Schließlich ist der arme Mann noch von morgens bis abends damit beschäftigt, wirre Verschwörungstheorien in die Welt zu setzen. Vor allem aktuell muss er die Menschen ja völlig selbstlos eindringlich vor dem Impfen warnen. Das Impfen sei überflüssig, so der Wendler, denn wenn Donald Trump die Geschichte mit dem angeblichen Wahlbetrug erledigt habe, werde Trump ja schließlich auch Corona abschaffen.


Aber zurück zu Laura Müller und ihrem tollen Geschenk zum 7. Advent. Hier ist das Wort „toll“ wirklich ironisch zu verstehen, denn es ist wirklich zum Brechen, was Laura Müller da auspackt. Es sieht aus, als wenn es sich um echten Pelz handelt. Unfassbar, dass eine junge Frau, die in diesem Jahrtausend geboren ist, sich tatsächlich noch als Statussymbol ein totes Tier umhängt und darauf auch noch stolz ist.

Die Firma, deren Etikett natürlich gezeigt wird, stellt jedenfalls ähnliche Kleidungsstücke aus echtem finnischem Fuchs her.

laurapelz
Fotos: privat, Instagram / Laura Müller

Erbärmlicher geht es wirklich nicht mehr. Oder doch?

Laura Müller: Doppelt ausgepackt gibt Werbekunden?


Doch es geht. Denn die ganze Laura-Müller-Kalendershow, ist wahrscheinlich genauso echt, wie damals das angebliche Geschenk eines Autos an Michael. Zur Erinnerung, hinterher kam raus, das Auto soll Michael schon Wochen vorher geleast haben. Und jetzt ist ein altes Foto aufgetaucht, auf dem Laura ein Kleidungsstück trägt, welches dem verdächtig ähnelt, welches sie am 7. Dezember angeblich auspackt.

laurapelz4
Foto: Instagram / Laura Müller

Das bestärkt die Vermutung von vielen, die davon ausgehen, dass Laura Müller einfach alte Plörren selbst verpackt hat, und nun werbewirksam wieder auspackt. Werbewirksam? Diese Möglichkeit liegt sehr nahe, denn Laura macht damit auf jeden Fall Werbung für sich selbst als Werbe-Gesicht. Nach dieser ekelhaften Pelzaktion, dürfte das allerdings nach hinten losgehen.

Kommentare

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
ClaudiaObertTitel3

Claudia Obert: Weltbestes Liebesleben – Ihr Geheimnis

MenowinTitel4

Menowin Fröhlichs Doku Folge 12: Extrem verstörend und mutig