in , , , ,

Warum Laura Müllers neuer Werbedeal keinen Artikel wert ist

lauramuellerhundwerbungtitel
Fotos: Pixabay, TVNOW

Ein Kommentar der Autorin Sigrid Schulz

Laura Müllers Werbedeal ist keine Neuigkeit und deshalb berichtet „Promis und mehr“ über diesen Fall auch nicht. In diesem Kommentar soll trotzdem kurz darauf eingegangen werden, weil so viele Leser fragen, warum nicht berichtet wird.

Berichtenswert ist, wenn etwas passiert womit nicht unbedingt gerechnet werden konnte, wenn es eine Neuigkeit gibt. Um es mal ganz einfach auszudrucken, es ist keine Neuigkeit wenn ich jeden Tag berichte, dass die Sonne aufgegangen ist. Es wäre eine Neuigkeit, wenn das nicht passiert.

Und dass Laura Müller gemeinsame Sache mit Schwurblern macht, ist keine Neuigkeit. Eine Neuigkeit wäre, wenn sie das nicht tun würde.

Es ist der gleiche Grund, warum „Promis und mehr“ auch nicht jeden Tag über jedes einzelne Türchen des Adventskalenders berichtet hat.

WendlerLauraHundTitel
Foto: Pixabay / Nature-Pix, TVNOW

Laura Müllers neuer Werbepartner aus der Szene?

Natürlich ist Laura Müllers neuer Werbepartner äußerst suspekt und es mag sein, dass er in einem Ort lebt, in dem fast ausschließlich AFD gewählt wird. Natürlich ist es komisch, wenn jemand angeblich Hundeleinen verkaufen will und dann aber über die Verteidigung der Heimat schwurbelt. Na und? Es wäre fast überraschend, wenn das alles nicht so wäre. Dann würde es sich vielleicht lohnen, darüber zu berichten. Aber so? Sorry, nein. Das ist nun einmal die Welt von Laura Müller schon seit fast einem Jahr.

Nichtsdestotrotz finde ich es sehr wichtig, dass viele Leute in Screenshots festhalten was da läuft und was Laura Müller da so treibt. Denn ich bin mir ganz sicher, dass die Lady irgendwann dastehen und sagen wird: Wieso, was wollt ihr, ich bin jetzt wieder normal und ich war ja auch sowieso immer „neutral wie die Schweiz“. Das war und ist sie aber nicht! Schließlich hat sie auch für einen gewissen Verlag Werbung gemacht. Beim letzten Werbepartner haben ihre Kollegen vor der Werbung vor der Corona-Impfung gewarnt und Corona-Tests kritisiert.

Und nur zur Erinnerung, ihr Ehemann postet solche Geschichten:

wendlerKZImpfen
Foto: Telegram / Michael Wendler

Eine junge Frau, die in Deutschland elf Jahre zur Schule gegangen ist, die weiß was Nationalsozialismus bedeutet und das weiß auch Laura Müller, selbst wenn sie nicht die hellste Kerze auf der Torte ist.

Laura Müller und andere Querdenker benutzen Tiere als Eintrittskarte

Als Laura sich den Hund angeschaffte, hat „Promis und mehr“ sofort geschrieben, wozu das Tier benutzt werden wird. Wir haben geschrieben, dass sie jetzt Werbung für Tierbedarf machen wird und es ist genau so gekommen.

Ebenfalls aber klar ist auch: Ein seriöser Tierfachhandel wird mit Laura Müller ganz sicher nicht werben. Und zwar nicht nur, weil sie zu der Verschwörungs- und Querdenker-Szene gehört, obwohl das schlimm genug ist.

Es gibt aber noch einen weiteren wichtigen Grund: Laura Müller ist Echtpelz-Trägerin. Das hat sie nicht nur in ihrem Adventskalender mit dem Fuchspelz gezeigt, sie hat gerade erst für Echtfell-Latschen Werbung gemacht, also wirklich sogar explizit für tierquälerische Produkte geworben.

Damit hat sie drei Dinge bewiesen:

  • 1. Sie ist keine Tierfreundin
  • 2. Sie ist völlig skrupellos
  • 3. Sie ist völlig unglaubwürdig, denn wofür zum Teufel braucht ein Mensch in Florida Echtpelz?

Also liebe Leser*innen, die ihr ein wachsames Auge auf das Treiben habt: Bewahrt bitte die Screenshots gut auf und meldet den Shop, wenn der durch die Hintertür ein bestimmtes Gedankengut vertreiben sollte und nicht nur Hundezubehör.

„Promis und mehr“ ist mitten in der Recherche und sobald wir wieder eine tolle Geschichte mit echten Neuigkeiten haben, dann sind wir auch wieder zum Thema Michael Wendler und Laura Müller am Start. Da könnte schon in Kürze ein echter Knaller kommen.

In eigener Sache:

„Promis und mehr“ engagiert sich gegen Mobbing.

Deshalb werden abwertende und/oder beleidigende Kommentare nicht mehr akzeptiert.

Kommentare

Antworten
  1. Dieses Tausendschönchen mag nicht die hellste Kerze auf der Torte sein, aber die Selbstvermarktung beherrscht sie, es ist egal woher die Monaten kommen, sie hat die Haare schön und planscht im Florida Pool, egal Haftbefehl für Schatzi, Tiffany grüßt auch, ach wie schön kann das Leben doch sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
pbb21screen3titel

„Promi Big Brother 2021“: Jörg Draeger + der 1. Zoff

TI WilliJasminTitel

WILLI und JASMIN HERRENs Lüge: Party, Sucht & Todesursache