in , , ,

Kubilay Özdemir: So fühlt sich die Hölle des Entzugs an

KubilayTitel2
Fotos: Instagram/Kubilay Özdemir, Georgina Fleur

Kubilay Özdemir kämpft weiter gegen seine Alkoholsucht. Wie er am Dienstagmorgen auf Instagram berichtete, hat er seit zwei Tagen keinen Alkohol mehr getrunken. Die ersten 48 Stunden ohne Alkohol seien die Hölle gewesen, erklärte Kubilay. Er beschrieb, wie gefährlich so ein Entzug sei, der durchaus tödlich enden könne, wie sich das anfühlte, welche Symptome auftreten und wer ihn in der schweren Zeit gepflegt habe.


Der Verlobte von Georgina Fleur erklärte, dass ihm besonders der Zuspruch von seinen Followern auf Instagram in dieser schweren Zeit sehr viel bedeute. Er habe unendlich viele Nachrichten bekommen: 


Ich habe schon feuchte Augen davon bekommen. Mitbetroffene, die mir die Daumen drücken.

Ihr seid ein Pluspunkt für die Menschheit. Ihr seid großartig.

Kubilay Özdemir
GeorginaKubiTitel2
Foto: Instagram / Georgina Fleur

Kubilay Özdemir: Man kann am Entzug sterben

Seinem Freund erklärte Kubilay, wie sich so ein Entzug anfühlt und das ist wirklich kein Spaziergang:


Es ist einmal die Hölle und zurück. weil den körperlichen Entzug darf man nicht unterschätzen. Mediziner sagen, man kann daran sterben, ohne professionelle Hilfe.

Kubilay Özdemir

Zu den Entzugserscheinungen gehören unter anderem die Krämpfe, die den Tod bedeuten können, sagt Kubilay und zählt die gefährlichsten Symptome auf:


Delirium, epileptische Anfälle, Herzinfarkt, man kann einfach umkippen. 

Kubilay Özdemir
Kubilay1
Rückfall in Dubai – Foto: Instagram/Kubilay Özdemir

Gepflegt wird Kubilay Özdemir von einem Freund

Kubilay bedankte sich bei seinem Freund dafür, dass er ihn während dieser ganzen schlimmen Zeit gepflegt habe. Und das, obwohl Kubi eigentlich mit Georgina Fleur gemeinsam in Heidelberg ist. Das sagt einiges über die Beziehung der beiden aus.

Kubilay erzählte weiter wie so ein Entzug abläuft:

Schlafen ist da das beste. Da spalten sich die Geister. Mediziner sagen man soll Tabletten nehmen, Beruhigungstabletten, Krampfschutz, et cetera, die Liste ist lang.

Kubilay Özdemir

Nach dem „Sommerhaus der Stars 2020“ hatte sich Kubi freiwillig in eine Entzugsklinik begeben. Als er jetzt Georgina nach Dubai gefolgt war, hatte er einen Rückfall. Selbst im Flugzeug zurück nach Deutschland soll Kubilay betrunken randaliert haben. Trotzdem versucht er nun direkt den nächsten Entzug. „Promis und mehr“ wünscht dabei viel Erfolg.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
jenkeTitel

Jenke von Wilmsdorff: Das war mein härtestes Experiment

NathalieVolkTitel

Nathalie Volk und die vergebliche Hoffnung auf guten Sex