in , , , ,

Dieter Wedels Sohn: „Verdient hinter Gittern zu verrotten“

JanyTempelTitel
Foto: Instagram /metoogermany Jany Tempel

Gegen Dieter Wedel wird Anklage wegen Vergewaltigung erhoben, das gab die Staatsanwaltschaft München I am Freitag bekannt. Zu dem Thema postete die Tagesschau auf Instagram. Und unter diesem Post kommentierte jemand, bei dem es sich nach Informationen von „Promis und mehr“ mit großer Sicherheit um den Sohn von Dieter Wedel handelt. Es soll der Sohn von Dominique Voland sein, die zwölf Jahre mit Wedel liiert war. Und was dieser mutmaßliche Sohn schreibt ist mehr als krass:

DieterWedelSohn2 LI
Foto: Instagram / Tagesschau

Sohn von Dieter Wedel als Kind gelitten

Laut BUNTE hat dieser Sohn unter dem Starregisseur Dieter Wedel so sehr gelitten, dass er schon mit neun Jahren einen Nervenzusammenbruch hatte. Da wundern folgende Worte etwas weniger:

DieterWedelSohn LI
Foto: Instagram / Tagesschau

Ebenfalls in der BUNTE beschreibt die Mutter, was sie mit Wedel erlebt habe:

„Er trug nur noch einen halb geöffneten Bademantel. Er legte sich aufs Bett, sagte: ‚Los, zieh dich aus!‘ Er meinte, wenn ich nicht mitspielen würde, könnte ich meine Sachen packen (…). Er hat mein Leben zerstört!“

Dominique Voland

Und das hört sich tatsächlich ähnlich an, wie die Vorwürfe des mutmaßlichen Vergewaltigungsopfers Jany Tempel. Rund 20 Schauspielerinnen hatten sich im Rahmen der #Metoo-Debatte gemeldet und Wedel Missbrauch vorgeworfen. Seitdem gilt Wedel als der deutsche Harvey-Weinstein-Fall.

Dieter Wedel und das Verfahren wegen Vergewaltigung

Im aktuellen Fall geht es um eine mutmaßliche Vergewaltigung zum Nachteil von Jany Tempel, Regisseurin, Schauspielerin und Ex-Tatort-Kommissarin. Die Tat soll 1996 in einem Münchner Hotel begangen worden sein.

Auffällig: Dieser Post von Jany Tempel auf Instagram wurde von einem weiteren Wedel-Sohn mit einem Like versehen. Diesmal handelte es sich um Dominik Elstner:

JanyTempelDominik
Foto: Instagram / Jany Tempel

Tempel hatte Wedel übrigens nicht angezeigt. Sie hatte 2018 der ZEIT ein Interview zu dem Thema gegeben. Ihr war versichert worden, dass der Fall verjährt sei. Doch diese Information war falsch und die Staatsanwaltschaft hatte Ermittlungen aufgenommen.

Dieter Wedel bestreitet die Vorwürfe. Bis zum Ende der Gerichtsverhandlung gilt die Unschuldsvermutung.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
JuliaKloecknerRuetterTitel

Martin Rütter unterstellt Julia Klöckner dreiste Lügen

MeghanHarrycbstvTitel

Herzogin Meghan: Schlimme Rassismusvorwürfe gegen den Palast