in , ,

Ukraine: Schlussstrich zwischen Schröder und Westernhagen

MariusMueller
Screenshot: YouTube/Marius Müller Westernhagen

Marius Müller-Westernhagen kritisiert Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder in seinem neuen Video zum Song „Zeitgeist“. Der Krieg, die aktuelle Situation und die Strippenzieher hinter all dem Grauen, das alles wird im Video zum Song thematisiert.

Der Text, unmittelbar nachdem im Video das Bild von Schröder gezeigt wird, spricht Bände:

Ich hab gebetet, du hast getötet.

Marius Müller-Westernhagen

Da scheint Schröder für Westernhagen fast auf einer Stufe mit seinem Sponsor Wladimir Putin zu stehen.

Das war nicht immer so. Einst sollen sich Schröder und Westernhagen sogar freundschaftlich nahegestanden haben. Westernhagen soll Schröder sogar in kulturellen Belangen beraten haben.

Bundesverdienstkreuz von Gerhard Schröder

2001 übergab der damalige Bundeskanzler Gerhard Schröder sogar das Bundesverdienstkreuz an Westernhagen. Das Bundesverdienstkreuz am Bande war Westerhagen vom damaligen Bundespräsidenten Johannes Rau verliehen worden.

Lesen Sie auch:

Prominent getrennt – Schock: Krebsdiagnose für Doreen Dietel

Ohne Gas und Öl aus Russland: Wie Deutschland Energie sparen kann

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…

0
linicojessleonieTitel

Love Island 2022: Jess rein, Nico raus + der Fall Leonie

ccdidititel

Couple Challenge 2022: Rote Karte für Didi Veron – Der Grund