in , , ,

Die Pharos: Es gab kein erkennbares Mobbing im Sommerhaus

SommerhausPharoTitel2
Fotos: TVNOW

Zum Mobbing im Sommerhaus nahm nun auch das Duett „Die Pharos“ öffentlich Stellung. Hypnotiseur Pharo, alias Martin Bolze und seine Michaela Scherer, Designerin, ergriffen mit einem Instagram-TV-Video (IGTV) das Wort:

Aus gegebenem Anlass möchten wir unsere Position im „Sommerhaus der Stars“ hier ein für alle mal klarstellen:

Wir, „Die Pharos“, sind und waren immer auf der Seite von Schwachen und Menschen die im Leben benachteiligt sind. Zu keinem Zeitpunkt haben wir uns einem Mobbing angeschlossen, oder haben Menschen im „Sommerhaus der Stars“ gemobbt. Es mag sein, dass es in der ein oder anderen Szene den Anschein hat. Aber ein offensichtliches Mobbing war im Haus nicht erkennbar.

Die Pharos

Gegenüber „Promis und mehr“ betonen die Pharos, dass sie in der Regel bei diesen Gruppentreffen in denen gegen Eva Benetatou geschossen wurde, nicht dabei waren.

Aber, wie ihr sicher schon bemerkt habt, wird dem Zuschauer nicht alles gezeigt und einige Bewohner, aus welchen Gründen auch immer, werden als Opfer positioniert und andere als Täter.

Das nicht alles so ist, wie es im TV scheint, sollte eigentlich jedem klar sein.

Die Pharos
SommerhausPharoTitel
Fotos: TVNOW

Mobbing im Sommerhaus oder Scheidungskrieg unter Freunden?

Über Lisha sagt Pharo zu „Promis und mehr“, dass sie ein herzensguter Mensch sei.

Fakt ist, jeder der nicht dabei war, kann sich kein richtiges Urteil erlauben und damit sprechen wir auch über das „öffentliche Mobbing“ welche viele Kollegen von uns viel extremer als wir ausgesetzt sind.
Das ist total unschön und hat keinesfalls mit Entertainment zu tun.

Die Pharos

Sie hätten sich aus dem Streit zwischen Andrej Mangold, Jennifer Lange und Eva Benetatou auf jeden Fall rausgehalten:

Wir haben uns in einigen Situationen bewusst nicht eingemischt, weil auch wir an unsere menschliche Belastungsgrenzen geführt worden sind, aber wir haben zu keinem Zeitpunkt Personen im Sommerhaus ungerecht behandelt.
Es ist wie in einem Scheidungskrieg, gute Freunde des Paares sollten sich immer neutral nach beiden Seiten verhalten, weil keiner weiß was im Innenverhältnis wirklich abgelaufen ist.

Die Pharos

Herzensgute Menschen und kein Mobbing im Sommerhaus

Und auch die Pharos bleiben dabei: Es gab kein Mobbing im Sommerhaus:

Wir, die Sommerhaus-Mitglieder hatten auch viele harmonische Momente, auch wenn es den Zuschauern leider nur aus einem negativen Blickwinkel gezeigt wird.
Deswegen wollen wir uns ganz vehement gegen Mobbing positionieren und davon distanzieren.

Die Pharos

Kommentare

Antworten
  1. So ein Blödsinn wir Zuschauer sind alle zu dumm -sagen die damit aus- zu erkennen was da abgespielt wurde- wo liegt das Problem zu sagen- war echt nicht fair was wir fast alle da gemacht haben- machen einfach weiter- von Erwachsenen habe ich was anderes erwartet!

  2. Ich denke die Pharaos halten die Zuschauer für blöd! Man konnte doch sehen wie sie mitgemoppt haben.
    Liebe Pharaos das glaubt euch niemand, Wir haben alle Augen und Ohren, auch wenn ihr das nicht glaubt. Ihr habt fleissig mitgemacht, aus Angst sont könntet ihr ins Fadenkreuz geraten!

  3. Was für ein verlogenes und böses Paar. Von den Zweien hatte ich gehofft, aufgrund ihrer Lebenserfahrung, das diese 2 auf den Tisch hauen und sagen SCHLUSS JETZT stattdessen haben diese lieben Menschen noch ordentlich mitgemischt, alles andere ist nicht richtig zu glauben.

  4. Ja ne ist klar deswegen wurden heimlich Absprachen getroffen wer wen nominieren sollte und Eva und Chris nur weil der André und die Jenny der Meinung waren das die scheisse sind alle wie Scharfe ohne eigener Meinung den Asi gefolgt sind! Für mich seit ihr alle Mitläufer ohne eigener Meinung!!! Und Lisha und Lou wären identischer wenn die nicht immer auf andere Gehört hätten sondern auch mal ihre eigene Meinung gehabt hätten über gewisse Personen und das nicht Über den Fernseher! Denn wenn sie schlau sind wissen die es jetzt, dass man im Fernseher also in einer TV Show manchmal extra anders da gestellt wird!!! 😉

  5. Sag ich doch…die abgewiesen Eva hätte einfach zu Hause bleiben sollen….kein Mobbing….absolut nicht….Evas Rache wie wäre es damit….und bis jetzt klappt es ja ganz gut👍….leider….und keiner sieht es….SCHADE

  6. Ich glaube Ihnen
    24 Std sind lang und wir sehen nur einen minimalen Zeitraum.
    Das es Meinungsverschiedenheiten gab bestreitet ja niemand und Eva wusste bei Ihrem Einzug genau auf was sie sich einlässt.
    Daher von mir nur ein sehr geringes Mitleid..
    Das Mobbing das die Protagonisten jetzt allerdings erfahren finde ich furchtbar und zum Teil echt unter der Gürtellinie

  7. Mal ehrlich ihr „sogenannten möchtegern SUPERSTAR’S“ aus dem Sommerhaus der Stars, hört ihr euch auch mal zu, was für eine gequirlte 💩 ihr von euch gibt?? Ihr seit alle sooooooo ehrliche, herzliche, offene, freundliche, gute, mitfühlende Menschen das ich jetzt direkt ne🕯 für euch anzünde und nen Spendenkonto eröffne. Ach Sorry, ich vergaß ganz RTL schneidet ja alles von euch und die gehässigen Mimik mit Körpersprache und die böse Blicke werden auch ganz einfach von RTL auf euren Köpfe projiziert, nee is klar! Schämt euch einfach nur,alle Mann drauf auf die 2 jüngsten vom Haus ,sie könnten eure Geschwister, Freunde, Kinder sogar Enkelkinder sein, Unmenschlich

  8. Ne natürlich haben die Pharos beim Mobbing sich rausgehalten. Sagt mal wie dämlich ist das Statement? Natürlich habt Ihr beiden da ganz kräftig mit gemischt, vor allem nach dem Vorwurf von Andrej mit der Hypnose, ohne Einverständnis, blieb Euch doch gar nichts anderes mehr übrig als zum Lakai von Andrej + Jenny, Lisha und Lu sowie Eilfeld und Sandt zu werden. Hattet doch Angst auch in deren Fadenkreuz zu kommen. Das das kein Zuckerschlecken war kann einem „Hypnotiseur“ mit dem Faible zum „Psychologen“ nicht entgangen sein und ist es auch nicht. War Bolze während der ganzen Zeit in einer Art Selbsthypnose? Ach so ja seine Lügen hat RTL Cutter ihm dann wie Sprechblasen in den Mund gelegt. Nicht gemobbt: Um Andrej zu gefallen beim Weinspiel: Du sitzt als Zuschauer neben Caro und Deinem auserkorenen Liebling Andrej „die ist falsch, die ist falsch“: Nächste Szene: Lisha „es juckt mich nicht was Du von mir hälst, du hast gar keinen Wert in meinen Augen…. “ Pharo sitzt genüsslich lächelnd auf dem Sofa und lässt den psychologisch wertvollem Kommentar „pass auf jetzt wird gleich der Knopf umgelegt und dann kommen die Tränen“ ab. Dann „ja da sind sie, wunderbar“ Pharao bis heute immer noch in Selbsthypnose. Könnte noch mehr hier zu dem Mobbing dieses sauberen Paares beitragen, würde aber nichts bringen da ja beide sich in Hypnose befanden und somit erst wieder nach dem Klick, als sie beide realisierten das Spiel war nicht mehr zu gewinnen nun die „Unschuldslämmer“ mimen. Mit dem Singen klappt das ja auch nicht wirklich, hab bei You Toube da mal reingehört, bin 70 Jahre jung, aber schlimmer geht echt nicht mehr. Nochmal zum Weinspiel, Eva hatte recht, meine Tochter würde sich für mich auch in Grund und Boden schämen, mein Ekel würde mit mir nicht mehr sprechen, er würde sich auch für mich schämen bei so einem miesen Spiel was Ihr beide da abgeliefert habt. Wenn ich sowas abgeliefert hätte wie die „Prinzessin von Anhalt“(Tittel nur gekauft) sollte man sich schon fragen ob das alles so richtig war, ist. Um Ihre Frage, Herr „Psychologe“ zu beantworten, JA IHR HABT GEMOBBT, PUNKT AUS.

  9. Also so etwas erbärmliches habe ich schon lange nicht mehr gehört. Gerade von der älteren Generation und dazu gehört ihr nun einmal erwarte ich mehr Verstand. Sich hinterher so albern zu rechtfertigen Ist ungeheuerlich. Ja auch meine Kinder hätten sich in Grund und Boden geschämt. Lisha ist ein herzensguter Mensch ? Die deutsche Sprache beinhaltet noch andere Worte außer f….. und V…. oder F….. aber andere Worte kennt Lisha nicht, da keine Bildung vorhanden ist. Liebe Pharos ihr müsstet euch für euer Mobbing verantworten. Schade das es kein Gericht gibt dass euch verurteilt, ich mache es „lebenslänglich für Haupt /Täter Mangold und Lange und für sämtliche Mitläufer“. Ihr seid wirklich 😳 eine Schande für die Gesellschaft. Niemand von den Mobbern dürften die 50.000 Euro bekommenen.

  10. Es darf hier wirklich die Frage gestellt werde wie dumm einige der Zuschauer dieser Sendung sind wenn sie das was sie da gezeigt bekommen für die einzige Wahrheit halten. Denkt doch nur ein mal logisch. RTL muß Dramatik und gut gegen böse senden weil es sonst niemand schaut. Man sieht einmal pro Woche 2 Stunden die aus den Ereignissen von 3 Tagen zusammen geschnitten wurden. Woher will man denn als Zuschauer dieser 2 Stunden dann wissen was in den restlichen 70 Stunden passiert ist ? Aber gegen alle , ausser der gemobbten , lieben Eva hetzen , die im übrigen auch nicht mit Beleidigungen m Unterstellungen und Provokationen gegeizt hat.

  11. Auch wenn RTL hier geschnitten hat, seid ihr noch lange keine besseren.
    Entweder die anderen waren dann auch manchmal so Asozial wie ihr oder ihr habt euch einfach daneben benommen.
    Akzeptiert das!

  12. Michaela läuft Luisha hinterher wie ein kleiner Schosshund, obwohl diese ein asoziales Vokabular hegt, was nicht zu tippen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
WendlerTitel4

Michael Wendler: Adeline, die Mutter, Pocher + 5 irre Tweets

vanessatitel2

Vanessa Kurth nach Paradise Hotel Horror wieder glücklich