in , , ,

„The Voice of Germany“: Welcher Song ist der beste? Jetzt alle hören und abstimmen

P7S1 TVOG Singles Finale2
Person: oben v.l.n.r. Mael; Jonas; Mael und Jonas; Oliver; unten v.l.n.r. Tosari; Tosi; Paula; Alessandro P.; Copyright: ProSiebenSAT.1/Claudius Pflug
Die ersten eigenen Singles der #TVOG-Finalisten sind veröffentlicht!

„The Voice of Germany“: Die Finalisten der Jubiläumsstaffel von „The Voice of Germany“ haben mal so richtig abgeliefert.

Am Sonntagabend singt jeder TVOG-Finalist seine erste eigene Single gemeinsam mit seinem Coach. Diese Singles stehen ab sofort auf allen gängigen Plattformen zum Download bereit.

 

„Someone Better“ von Paula Dalla Corte feat. Samu Haber und Rea Garvey

Paula Dalla Corte ist 19 Jahre alt und kommt aus Tägerwilen in der Schweiz. Paula stellt mit Samu Haber und Rea Garvey im Background bei „Someone Better“ ihr Stimmvolumen unter Beweis. An dem Song hat sie selbst mitgeschrieben.

 

 

Zum Download: https://umg.lnk.to/SomeoneBetter

„If It Wasn’t You“ von Oliver Henrich feat. Stefanie Kloß und Yvonne Catterfeld
Oliver präsentiert mit Stefanie und Yvonne seine Rockballade „If It Wasn’t You”. Den Song hat er seiner seiner Familie und seiner Band gewidmet. Oliver Henrich ist 39 Jahre alt und kommt aus Wülfrath.

Zum Download: https://umg.lnk.to/IfItWasntYou

 

„Treat You Right“ von Maël & Jonas feat. Nico Santos

Das erste Duo im TVoG-Finale, Maël & Jonas (25 und 19, Koblenz), präsentiert eine Up-Tempo-Nummer mit ihrem Coach Nico Santos. Da wird gegroovt und getanzt. Der Song wurde gemeinsam erarbeitet.

 

 

„Right Here“ von Tosari Udayana feat. Mark Forster

„The Voice of Germany“: Mark Forster und der Prinz

Für den 19-Jährigen Tosari Udayana aus Hannover hat sein Coach Mark Forster „Right Here“ geschrieben. In ihrem Duett singen Tosari und Mark über Tosis unglaubliche Reise bei „The Voice“ auf deutsch und englisch.

Zum Download: https://umg.lnk.to/RightHere

 

„Don’t You Worry“ von Alessandro Pola feat. Michael Schulte

Aufbauende Worte an alle Mütter gibt es von Alessandro Pola und seinem Online-Coach Michael Schulte mit dem Song „Don’t You Worry“. Alessandro ist 30, kommt aus Karlsruhe und hat den Song gemeinsam mit Michael erarbeitet.

Zum Download: https://umg.lnk.to/DontYouWorry

„The Voice of Germany“: Im Finale kostenlos voten

Und so wird am Sonntag das #TVOG-Finale ablaufen:

Der Sieger unter den fünf Talenten wird nach 15 Songs ermittelt. Alle singen jeweils drei Songs: Solo, die eigene Single mit dem jeweiligen Coach und einen Song mit einem Star-Gast.

Das sind die Talente mit ihren Star-Gästen:

Paula mit Sarah Connor, Oliver mit Zoe Wees, Mael & Jonas mit Michael Patrick Kelly, Tosari mit Joy Denalane und Alessandro mit Duncan Laurence.

Per Telefon- und SMS-Voting, sowie dieses Jahr erstmals auch kostenlos online unter www.thevoice.de, küren die Zuschauer ihren Favoriten zu „The Voice of Germany“ 2020.

 

Das Finale von „The Voice of Germany“ am 20. Dezember 2020, um 20:15 Uhr live in SAT.1 sowie auf Joyn.

Und jetzt zur kleinen Abstimmung vorweg:

  • Wer soll #TVoG gewinnen:

    • Oliver Henrich
    • Maël & Jonas
    • Tosari Udayana
    • Alessandro Pola
    • Paula Dalla Corte

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
MichaelWendlerMatthiasReim2

Michael Wendler: Matthias Reim hat den Song nie geschrieben

michaelWendlerSamTitel

Michael Wendler droht „Uncle Sam“ und setzt ein Ultimatum