in , , , ,

Annalena Baerbock wollte Rocksängerin werden/Joint probiert

Annalena Baerbock 2021t
Foto: Gruene.de

Annalena Baerbock könnte tatsächlich Kanzlerin werden und den Job von Angela Merkel übernehmen. Die Chefin der Grünen hat der BILD ein Interview gegeben, in dem auch die private Annalena Baerbock zum Vorschein kam. Baerbock verriet, dass sie als Kind ganz andere Ambitionen hatte, als den Job der Regierungschefin von Deutschland:

Mein Kindheitstraum war, Rocksängerin zu werden. Aber das wird wohl nichts mehr mit einer richtigen Gesangsstimme.

Deshalb singe ich nur zu Hause und unter der Dusche.

Annalena Baerbock

Tja, Armin Laschet, der Kanzlerkandidat der CDU, dürfte sich im Moment wohl kaum mehr wünschen, als dass Baerbock Rocksängerin geworden wäre. Die Frau, die mit 40 Jahren Deutschlands jüngste Regierungschefin in aller Zeiten werden könnte, liegt nicht nur in den Umfragen klar vor Laschet, sie ist tatsächlich die Wunschkandidaten bei den Vertretern der deutschen Wirtschaftselite. Diese Zahlen sind laut ZDF das Ergebnis des Umfrageinstituts Civey. Das dürfte Laschet richtig weh tun.

AnnalenaBaerbockKids
Ein Geschenk von Annalena Baerbocks Töchtern zum Muttertag – Foto: Instagram / Annalena Baerbock

Annalena Baerbock: Bei den Töchtern muss der Ehemann ran

Die Grünen wollen Cannabis legalisieren und deshalb wollte die Bild von Annalena Baerbock wissen, ob Sie schon einmal einen Joint geraucht habe. Ja, hat Baerbock. Es sei aber nicht so ihres gewesen, so Baerbock. 

Baerbock ist verheiratet und hat zwei Töchter im Alter von fünf und neun Jahren. Um die Töchter kümmern muss sich allerdings in der Hauptsache ihr Ehemann Daniel Holefleisch. Ihr Mann übernehme die volle Verantwortung und die Arbeit zu Hause, so Baerbock. Er habe schon in den letzten Jahren seine Arbeitszeit deutlich reduziert, weil sie oft von morgens bis spät in die Nacht unterwegs sein müsse.

Seinen Job als Lobbyist bei der Post werde ihr Ehemann sogar komplett an den Nagel hängen, sollte Baerbock Kanzlerin oder Ministerin werden.

Pressebild2 Annalena Baerbock 2021b
Foto: Gruene.de

Annalena Baerbock: So wird das mit dem Autofahren

Und wird das Autofahren denn nun mit Baerbock als Kanzlerin unbezahlbar? Bei dieser Frage kommt ein klares Nein von Baerbock. Sie wolle, dass die Einnahmen aus dem CO2-Preis als Energie-Geld an jede Bürgerin und jeden Bürger zurückfließen.

Draufzahlen würden dann diejenigen, die Riesenhäuser heizen und benzinfressende Geländewagen fahren, so Baerbock:

Familien mit niedrigen und mittleren Einkommen dagegen würden von unserem Vorschlag eher profitieren.

Annalena Baerbock

Und was ist mit dem ewigen grünen Querulanten Boris Palmer? Der Oberbürgermeister von Tübingen hat sich ja mal wieder einen ganz harten Ausrutscher erlaubt. Ist es vielleicht ein Fehler dass Baerbock ihn aus der Partei haben will? Baerbocks Antwort:

Ich habe ihn eindringlich gebeten, sich zu entschuldigen und sich klar davon zu distanzieren. Das hat er nicht getan.

Annalena Baerbock

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
williherrensrievkoochebudTitel2

Willi Herren: Desiree und Jörg Hansens Statement zum Mobbing

SommerhausGeorginaTitel

Shitstorm gegen Georgina Fleur wegen Sam Dylan = Ein Fehler