in , , , , , ,

Shitstorm gegen Georgina Fleur wegen Sam Dylan = Ein Fehler

SommerhausGeorginaTitel
Foto: Instagram/Georgina Fleur

Georgina Fleur muss aktuell einen heftigen Shitstorm wegen Sam Dylan einstecken. Und das ist wirklich unangebracht. Zum einen weil es wirklich nervt, dass diese Hater auf alles und jeden losgehen und ihren Frust mit ekelhaften Kommentaren abbauen, zum anderen aber auch, weil es in der Sache falsch ist. Sam hat schon im Januar in der Dschungelshow bewiesen, dass er ein schlechter Freund ist und „Promis und mehr“ wird das in in diesem Artikel nachweisen.

Die ganze Geschichte beginnt in den letzten Monaten des Jahres 2020, da sorgten Sam und Georgina für zahlreiche Artikel. Seitdem war fast jedem klar, dass diese beiden eng befreundet sind. Um so schockierender waren dann die Aussagen von Sam bei seiner Teilnahme in der Dschungelshow. Dort kämpfte er für den Einzug ins Dschungelcamp mit allen Bandagen und ließ dabei auch seine Freundin Georgina über die Klinge springen. Es ist eigentlich unfassbar, dass das damals pressemäßig von niemandem außer „Promis und mehr“ aufgegriffen wurde. Zweifler können sich jederzeit die Show bei TVNOW ansehen. Der für diese Aussagen wichtige Teil ist vor allem in der Folge von Tag 7 zu finden.

ds oliversamchristina
Foto: TVNOW

Dschungelshow: Sam Dylan haut Georgina Fleur in die Pfanne

Kurz nach dem Einzug von Sam Dylan, Christina Dimitriou und Oliver Sanne kommt eine wirklich verstörende Szene. Da fragt Sam Christina tatsächlich direkt nach dem Kennenlernen, ob sie für Geld mit Männern schläft. Und er begründet seine unverschämte Frage damit, dass viele Frauen, die er kenne, das eben tun würden. Über diese Aussage dürfte sich zum Beispiel Jade Britani sehr gefreut haben, aber vor allem ganz besonders Georgina Fleur.

Alleine dieses gespielte Erstaunen, dass eine Frau vielleicht nicht so handeln könnte, ist völlig inakzeptabel. Egal, was Sams Freundinnen nun wirklich machen oder auch nicht.

Sam jedenfalls erklärt die Berechtigung, aus seiner Sicht, warum er eine Frau so etwas direkt nach dem Kennenlernen fragen darf, folgendermaßen:

Nein, ich stichel nicht. Ich bin neugierig. Und ich interessiere mich halt dafür, wie andere Menschen leben, wie sie so drauf sind.

Sam Dylan

Und deshalb lautete auch eine seiner Fragen an Christina am ersten Tag direkt nach dem Einzug:

Hast du schon mal mit Geld mit einem Mann geschlafen?

Sam Dylan

Als Christina Nein sagt, ist Sam völlig verblüfft. Spätestens an dieser Stelle fängt das Georgina-Bashing an, denn über sie wird schon lange berichtet, dass sie sich als Escort-Girl finanzieren würde. Diese Theorie wurde sogar von ihrer eigenen Mutter vor Kameras bestätigt und hatte für ein riesiges Aufsehen gesorgt. Um so krasser ist es dann, wenn der Mann, der vor dem Einzug in die Dschungelshow ständig mit Georgina zusammenhing, sich völlig erstaunt über die Möglichkeit zeigt, dass Frauen nicht von Männern bezahlt werden und das Folgende sagt:

Viele lassen das ja von einem Sugar-Daddy finanzieren. (…)

Ich kenne viele, die sagen: Ja, das finde ich ge*l, da kann ich mir eine gute Tasche von kaufen.

Sam Dylan

Georgina Fleur kennt den wahren Sam Dylan

Der wahre Sam Dylan ist nicht nett und gefühlvoll, sondern eiskalt und berechnend. Davon kann sich jeder in diesem Video-Clip überzeugen:

Da hatten nämlich er und Georgina Willi Herren auf dem Kicker und in diesem Video ist eindeutig zu sehen, wie Sam wirklich tickt und dass seine unbeholfene und naive Art einfach nur eine Masche ist. Denn noch vor einem Jahr war Sam so:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
Annalena Baerbock 2021t

Annalena Baerbock wollte Rocksängerin werden/Joint probiert

XeniaJeneferChrisEvaTitel

Kampf der Realitystars: Xenia packt über Jenefer + Chris aus